Sachsen

Stand 30.06.20

Kontaktbeschränkungen

  • Es können sich zwei Hausstände treffen
  • Auch Treffen mit bis zu zehn Menschen sind erlaubt – sowohl drinnen als auch draußen
  • In einer Gaststätte oder einem angemieteten Raum dürfen sich bis zu 50 Menschen bei Familienfeiern treffen.

Maskenpflicht

  • Die Maskenpflicht im gilt im Nahverkehr und Handel. Bußgelder bei Verstößen sind nicht vorgesehen

Demonstrationen

  • Kundgebungen sind erlaubt und nicht mehr auf eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern begrenzt

Dienstleistungen

  • Friseure und „körpernahe Dienstleistungen“ dürfen mit den jeweiligen Hygienekonzepten öffnen

Schulen und Kitas

  • Ab 29. Juni können die Kitas zum Regelbetrieb übergehen – allerdings mit erhöhten Hygieneauflagen
  • An Grundschulen bleibt der eingeschränkte Regelbetrieb für alle Kinder bis zu den Sommerferien bestehen
  • Schüler an weiterführenden Schulen sollen zumindest teilweise wieder an den Schulen unterrichtet werden

Spielplätze

  • Spielplätze sind geöffnet

Veranstaltungen

  • Bis Ende Oktober sollen Großveranstaltungen verboten bleiben
  • Versammlungen mit bis zu 50 Menschen im Freien sind unter Einhaltungen der Hygienevorschriften und des Mindestabstand erlaubt
  • 50 Personen sind auch bei Familienfeiern im Restaurant erlaubt
  • Auch Tagungen, Kongresse und kleinere Messen mit höchstens 1000 Besuchern und Besucherinnen sind wieder zulässig – Voraussetzung sind entsprechende Hygienekonzepte

Gastronomie

Tourismus

  • Hotels, Ferienwohnungen und andere Beherbergungsbetriebe können unter Auflagen wieder regulär öffnen
  • Campingplätze haben geöffnet

Sport

  • Vereinssport unter freiem Himmel ist wieder möglich, allerdings nur mit Mindestabstand
  • Vereinssport ist auch in der Halle erlaubt
  • Fitnessstudios sind offen
  • Frei- und Hallenbäder dürfen öffnen, sofern ihr Hygienekonzept genehmigt wurde

Freizeit

  • Museen, Bibliotheken, Gedenkstätten, Archive und Zoos dürfen öffnen – Voraussetzung ist auch hier, dass Abstand und Hygiene gewahrt sind
  • Freizeitparks müssen ein Hygienekonzept vorlegen, um öffnen zu dürfen
  • Theater, Opern, Kinos und Konzertveranstalter können öffnen. Auch Tanz- und Musikschulen und Fahrschulen öffnen wieder

Quelle:

https://www.waz.de/politik/corona-regeln-bundeslaender-uebersicht-lockerungen-verlaengerung-kontaktbeschraenkungen-id228706533.html

Zurück zur Startseite