Niedersachsen

Stand 30.06.20

Kontaktbeschränkungen

  • Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist in Gruppen von bis zu zehn Personen möglich
  • Die Beschränkung auf zwei Haushalte gilt nicht mehr. Allerdings: Wenn sich Mitglieder und Angehörige aus höchstens zwei Haushalten treffen, darf die daraus entstehende Gruppe auch aus mehr als zehn Personen bestehen

Maskenpflicht

  • Die Maskenpflicht ist im Nahverkehr und beim Einkaufen aktiv. Bußgelder drohen zunächst nicht

Demonstrationen

  • Für Demonstrationen und Versammlungen unter freiem Himmel braucht es keine Ausnahmegenehmigung mehr

Dienstleistungen

  • Friseure sind offen
  • Kosmetikbehandlungen und medizinische Fußpflege sind wieder möglich

Schulen und Kitas

  • Kitas sind im eingeschränkten Betrieb, für alle Kinder gibt es ein Betreuungsangebot
  • Schüler kehren nach und nach zurück, es haben alle Jahrgänge wieder Unterricht in den Schulen

Spielplätze

  • Sind geöffnet

Veranstaltungen

  • Bis Ende Oktober sollen Großveranstaltungen verboten bleiben
  • Messen sind für den Publikumsverkehr geschlossen
  • Im Freien dürfen Veranstaltungen mit bis zu 250 Teilnehmern stattfinden. Der Mindestabstand muss eingehalten werden und die Veranstalter haben die Kontaktdaten der Besucher drei Wochen aufzubewahren
  • Für private Feiern zum Beispiel in einem Restaurant gelten die Kontaktbestimmungen, wonach lediglich die Mitglieder zweier Haushalte an einem Tisch sitzen dürfen.

Gastronomie

  • Restaurants sind geöffnet
  • Bars können öffnen. Shisha-Bars sind jedoch ausgenommen

Tourismus:

  • Ferienwohnungen und Campingplätze sind geöffnet. Die Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen für Ferienwohnungen entfällt

  • Hotels dürfen mit maximal 80 Prozent Auslastung betrieben werden
  • Busreisen sind unter Auflagen wieder erlaubt
  • Niedersachsen erließ nach dem massenhaften Corona-Ausbruch im Bereich Gütersloh ein Beherbergungsverbot für Touristen aus der Region.

Sport

  • Sport auf Anlagen im Freien ist gestattet
  • Sport in Hallen ist unter Einhaltung der Mindestabstände wieder erlaubt. Das gilt auch für Fitnessstudios
  • Freibäder und Hallenbäder dürfen wieder Besucher empfangen

Freizeit

  • Picknicken und Grillen im Freien ist wieder erlaubt
  • Geöffnet sind wieder Zoos und Museen
  • Freizeitparks dürfen wieder öffnen
  • Kinos und Theater dürfen öffnen, allerdings unter Einhaltung der Mindestabstände. Zuschauende müssen zudem ihre Kontaktdaten angeben und drinnen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die Zahl der Besucher und Besucherinnen ist auf 250 beschränkt
  • Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen

Quelle:

https://www.waz.de/politik/corona-regeln-bundeslaender-uebersicht-lockerungen-verlaengerung-kontaktbeschraenkungen-id228706533.html

Zurück zur Startseite